Fragen und Antworten zum Hülltrieb
Zur Startseite

Mini-Projekte

Rundschleifeinrichtung für Kleindrehmaschine

Auf der Grundlage einer günstig erworbenen Drehmaschine die mir unvollständig angeboten wurde, ist eine Konstruktion für die Schleifeinrichtung entstanden die folgende Merkmale aufweist:

  1. Werkstückantrieb beim Außenrundschleifen über gesonderten Antriebsmotor / Drehzahlgeregelt
  2. beim Außenrundschleifen dreht sich das Werkstück zwischen zwei stehende Spitzen
  3. Schleifspindeleinheit- Antrieb über Zahnkeilriemen und Antriebsmotor 12V / 80 W
  4. Schleifscheibendurchmesser max. 80 mm
  5. Schleifspindel mit Spannzangenaufnahme

z.Z. noch im Bau

Die Maschine DTB-3000 und einige angearbeitete Teile

Werkstück Antrieb

Schleifspindel mit Antrieb

Teilapparat

  • Schnecke / Rad  Teilung 1:72
  • genaues Teilen über Kurbeltrieb mit Nonius
  • 24 Teilstellungen - rastend
  • Spannzangen-Aufnahme
  • Spitzenhöhe: 77 mm
  • Drehteller 360°

    z.Z. noch im Bau

Rundtisch

  • Alu-Gussteil mit GGL- Einsatz für Drehtellerlagerung
  • D = 180mm
  • Schnecke / Rad i = 1:120
  • genaues Teilen über Kurbeltrieb mit Nonius
  • Bauhöhe: 55 mm

    z.Z.noch im Bau

Kleiner Frässpindelsupport

(aus vorhandener Prismenführung)

  • für universellen Einsatz
  • Werkzeugaufnahme für Direktspannzange max. 5 mm Durchmesser
  • Hub der Prismenführung ca. 30 mm

Nach oben

© Günther Greve 2011